Aktuelles


02.10.2021 Hochzeit Christoph & Chiara

 

Am Samstag, den 2. Oktober fand ein besonders erfreuliches Ereignis statt! Unser Flügelhornist Christoph Lukasser und seine Chiara, die uns jahrelang als Marketenderin unterstützte, schlossen den Bund der Ehe.

 

Bei traumhaftem Wetter durften wir das Brautpaar bereits vom Standesamt zur Kirche begleiten. Danach war es uns eine große Ehre die Messe zu gestalten. Die Liedauswahl der Brautläute war zum Teil zwar eine Herausforderung für uns, dennoch genossen wir es sehr, für sie dieses einmalige Ereignis musikalisch umrahmen zu dürfen!

 

Nach der Trauung warteten wir bereits in Spalier vor der Kirche um das frisch vermählte Brautpaar zu empfangen. Danach begleiteten wir sie (in gewohnt origineller Weise) zum Gasthaus Alte Mühle. Nachdem wir noch einige Märsche zum Besten geben durften, stand dem Fest nichts mehr im Wege und es wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig gefeiert!

 

Wir gratulieren Christoph und Chiara auf diesem Wege nochmals ganz, ganz herzlich zu ihrer Hochzeit und wünschen Ihnen auf ihrem weiteren gemeinsamen Lebensweg das Allerbeste!


26.09.2021 Erntedank und Urkundenverleihung Leistungsabzeichen

 

Am Sonntag, den 26. September 2021 fand das heurige Erntedankfest statt. Heuer war die Fraktion Hinterburg/Glanz an der Reihe, die alljährlich wunderschöne Krone zu binden. Wir durften wieder die Messe musikalisch gestalten sowie auch ein paar traditionelle Märsche zum Besten geben.

 

Im Anschluss wurden zahlreiche Urkunden für die erfolgreiche Absolvierung der Leistungsabzeichen verliehen. Wir duften sowohl Junior, Bronze, Silber als auch Gold verleihen. Wir sind sehr stolz, dass sich so viele motivierte Kinder und Jugendliche musikalisch weiterbilden und in Zukunft bei unserer Musikkapelle mitspielen wollen! Besonders erfreulich ist auch, dass auch Mitglieder unserer Musikkapelle Übertrittsprüfungen absolviert haben. Wir möchten auf diesem Wege allen ganz herzlich gratulieren!


20.09.2021 Abschlusskonzert

 

Heuer konnten wir Gott sei Dank wieder unser Abschlusskonzert durchführen. Traditionell, wie jedes Jahr, fand es am Matthäus-Vorabend, also am 20. September, in unserem Pavillon auf dem Rauter Platz statt. Unser Kapellmeister Marco Rainer wartete heuer mit einer bunten Mischung aus Märschen, Polkas, Böhmischer Musik und auch ein paar modernen Liedern auf.

 

Als besonderes Highlight durften wir eine Uraufführung zum Besten geben. Unser ehemaliger Kapellmeister Tobias Trost hatte schon seit längerer Zeit eine Melodie im Ohr, die er dann durch die Feder von Hansl Klaunzer auf Papier bringen ließ. Der Marsch "AlJosTobi" ist ein schmissiger Marsch, den wir nun in unserem Repertoire führen dürfen und der den ehemaligen Kapellmeistern Alois, Josef und Tobias Trost gewidmet ist.

 

Besonders ehrte uns, dass Tobias bei unserer Generalprobe und auch beim Konzert dabei war! Hier im Bild mit Kapellmeister Marco Rainer und unseren schneidigen Marketenderinnen Stephanie und Jana Preßlaber.


10./11.09.2021 Großvenediger/Kameradschaftstag Innergschlöß

 

Als besonderes Hightlight für das heurige Jahr haben wir uns etwas ganz Spezielles einfallen lassen. Am Freitag, den 10. September trafen wir uns beim Musikzimmer, von wo aus wir zur Johannishütte gefahren wurden. Dort starteten wir auf das Defreggerhaus, wo wir am späten Abend ankamen. Bestens bewirtet machten wir uns dort einen gemütlichen Hüttenabend. Am Samstag ging es dann in aller Früh Richtung Großvenediger, wo wir am späteren Vormittag unseren Gipfelsieg auf 3.666 m Seehöhe feiern durften! Danach stiegen wir über die Prager Hütte ins Innergschlöß ab. Im Innergschlöß spielte die Gunglmusik für uns auf und wir genossen einen gemütlichen Kameradschaftsabend.


04.09.2021 Bretterwandmesse

 

Auch heuer veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Matrei wieder die Bretterwandmesse. Am Samstag, den 4. September 2021 machten sich ca. 120 Bergbegeisterte auf den Weg in Richtung des 2.887 m hohen Gipfels. Die Feuerwehr stellte ab 06:00 Uhr Früh Shuttles vom Rauterplatz bis zur Edelweißwiese zur Verfügung. Die Messe fand um 10:00 Uhr statt und wurde von unserem Pfarrer Mag. Ferdinand Pittl feierlich abgehalten. Wir durften die Messe musikalisch umrahmen. Danach ging es weiter zur Äußeren und Inneren Steiner Alm, wo das wunderschöne Herbstwetter genossen und auch noch ein wenig musiziert wurde.


15.08.2021 Hoher Frauentag

 

Traditionell findet am 15. August die Messe in der Lourdes-Kapelle statt. Heuer musste sie wetterbedingt in die Kirche verlegt werden. Unser Saxophon-Register durfte die Messe musikalisch umrahmen. Im Anschluss an die Messe wurde das von der Schnitz- und Bildhauerschule Elbigenalp und vor allem von unserem Posaunisten Matthias Karrè neu restaurierte Lindenkreuz eingeweiht, wo auch noch ein paar Stücke zum Besten gegeben wurden.


v. l.: Kapellmeister Marco Rainer, Samuel Mattersbeger, Alena Trojer, Jugendleiter Sebastian Pretis, Obmann Renè Wibmer
v. l.: Kapellmeister Marco Rainer, Samuel Mattersbeger, Alena Trojer, Jugendleiter Sebastian Pretis, Obmann Renè Wibmer

Jahreshauptversammlung 2021

 

Am Samstag, den 24. Juli 2021 haben wir die Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2020 abgehalten. Trotz der schwierigen Situation im Corona-Jahr 2020 brachten wir es dennoch auf 27 Zusammenkünfte. Ein paar Proben, sechs Tourismuskonzerte in Zusammenarbeit mit den Matreier Hotelbetrieben, sowie auch die Kranzltage, Zapfenstreiche und die Ausrückungen rund um Allerheiligen waren uns möglich. Wir probten und rückten sowohl als Kapelle als auch in kleineren Gruppierungen und Formationen aus.

 

 

 

Im Rahmen der Vollversammlung wurden auch Neuwahlen abgehalten. Unser langjähriges Ausschussmitglied Christoph Pötscher legte sein Amt als Obmann-Stellvertreter nieder und übergab an Lukas Resinger. Als Stabführer bleibt er uns aber weiterhin erhalten. Die Notenwarte Christoph Lukasser und Matthias Lercher übergaben an Gernot Oberschneider und Lukas Mattersberger. Die Wahlen gingen einstimmig über die Bühne.

 

Auch einige Neuzugänge dürfen wir erfreulicher Weise verzeichnen. Manuel Wibmer und Christoph Karrè verstärken uns bereits seit dem letzten Jahr als Posaunisten. Anna Wibmer kehrte nach mehrjähriger Pause als Flügelhornistin zurück. Samuel Mattersberger (Posaune) und Alena Trojer (Saxophon) durften wir als Jungmusikanten aufnehmen. Ihnen wurde - wie schon traditionell - ein gemaltes Bild von Hermann Raneburger mit ihrem Instrument überreicht.


Prima La Musica 2021

 

Unser jüngstes Mitglied, der erst 12-jährige Simon Steiner, nahm am 29. Juni am bekannten Wettbewerb "Prima La Musica" teil. Nachdem er bereits 2019 in Meran den Sieg erreichen konnte, hat er auch heuer wieder den sensationellen 1. Platz gewonnen!

Er spielte auf dem Marimba, dem Snaredrum, dem Drumset und den Pauken. Weiters hat er am vergangenen Samstag beim Bandwettbewerb jazz.pop.rock mit der Band "Unknown" ebenfalls den 1. Platz geholt.

 

Es freut uns natürlich ganz besonders ein solches Ausnahmetalent in unseren Reihen zu haben!

Herzliche Gratulation von uns allen - wir sind sehr stolz auf dich!


Platzkonzerte 2021

 

Erfreuliche Nachrichten! Am 30. Juli und 20. August dürfen wir im Rahmen

der "Longen Nocht" von Matrei Markt zwei Platzkonzerte zum Besten geben.

Derzeit proben wir dafür ganz fleißig und hoffen, dass wir an diesen zwei

Terminen  viele von euch begeistern dürfen.

 

Am 5. September dürfen wir in Huben ein Frühschoppenkonzert spielen.

Weiters planen wir auch unser traditionelles Abschlusskonzert

am 20. September. Nähere Informationen dazu folgen.


Kranzltage 2021

 

Corona beherrscht nach wie vor unser Leben. Umso erfreulicher war für uns die Nachricht, dass es heuer Prozessionen geben wird. Ohne zu zögern informierten wir uns über die rechtlichen Rahmenbedingungen und setzten uns sogleich mit der BH Lienz in Verbindung. So gelang es uns, unter Einhaltung der uns auferlegten Vorschriften, alle 3 Zapfenstreiche durchzuführen und bei den Prozessionen an Fronleichnam und zu unserem Patrozinium dabei zu sein. Leider wurde die Prozession am Kranzlsonntag wetterbedingt kurzfristig abgesagt.

 

Weiters durften wir die kirchliche Gestaltung übernehmen. So gestalteten am Fronleichnamstag unsere Klarinetten, am Kranzlsonntag unsere Saxophone und am Albanustag 4 Blechbläser die Messe in der Kirche.

Wir bedanken uns aufs allerherzlichste bei unserem Freund und treuen Fotografen Franz Wallner aus dem Pinzgau für seine tollen Fotos, die er uns auch zur Verfügung gestellt hat!


Neuanmeldungen Landesmusikschule Iseltal

 

Unser kulturelles Leben und die Vereinstätigkeit leidet momentan zwar noch unter der Corona-Krise, trotzdem blicken wir voller Zuversicht in die Zukunft und hoffen auch in den kommenden Jahren auf Zuwachs! Dazu dürfen wir hiermit die Aussendung der Landesmusikschule Iseltal verbreiten. Dort wird ein breites Spektrum an Unterrichtsfächern sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene angeboten!

 

Die Anmeldefrist läuft bis Sonntag, 4. Juli 2021!

 

Wer sein Kind oder sich selbst anmelden möchte, findet auf den folgenden Foldern alle Informationen dazu. Für nähere Informationen betreffend Blasmusikinstrumente und Beitritt zu unserer Musikkapelle, könnt ihr euch auch gerne bei uns melden. Dazu haben wir im April 2021 auch wieder einen Postwurf ausgesendet, mit den Instrumenten, die wir derzeit am meisten brauchen würden.